URLAUBSCHECK

Mit einer guten Urlaubsplanung ist schon der halbe Urlaub gewonnen. Mit dieser Checkliste wollen wir Ihnen helfen nichts zu vergessen und wünschen Ihnen einen unvergeßlichen Urlaub und gute Erholung!

Vor dem Urlaub

  • Abfahrts-/Ankunftszeiten prüfen
  • Rezepte für Medikamente besorgen
  • Reiseapotheke zusammenstellen (auf Zielland abstimmen, Ihr Apotheker berät Sie sicher gerne.)
  • allgem. Dauermedikamente, Schmerztabletten, Sonnenbrandcreme, Medikamente gegen Übelkeit/Magenbeschwerden, Durchfall, Verstopfung, Erkaltung, Fieber,
  • Heftpflaster, elastische Binde, Desinfektionsmittel, Pinzette, Schere, Insektenschutz, Fieberthermometer, Verhütungsmittel)
  • 2 Reservepassfotos für nicht vorhergesehene Dokumente
  • Blumen, Garten/Rasenbewasserung, Post, Haustiere, Versorgung organisieren und prüfen,
  • Verwandten/Bekannten Urlaubsadresse/Reiseprogramm hinterlassen
  • Daueraufträge, regelmäßige Hauslieferungen überprüfen
  • Arzt/Zahnarzt aufsuchen Emergency Tel. Nr. (bei längeren Auslandsaufenthalten)
  • Kreditkartensperre Tel. Nr., Reiseversicherungshotline
  • Zeitungsabo Zeitung an den Urlaubsort nachschicken/abbestellen
  • Telefoncards
  • Anrufbeantworter Ansagetext ändern

Dokumente

  • gültige Ausweispapiere / Reisepaß (ist er noch gültig?)
  • Visa besorgen, INFO Durch Ihr Reisebüro - Thanner oder direkt bei der Botschaft des Urlaubslandes
  • (Auslands-) Krankenschein
  • Reiseversicherung/Gepäckversicherung abschließen
  • Benzingutscheine, INFO Autofahrerclub
  • Grüne Versicherungskarte und evtl. internationalen Führerschein, . INFO Autofahrerclub und Zulassungsstelle in Ihrem Heimatort
  • Impfpass und Impfvorschriften beachten
  • Reiseführer, Landkarte und Wörterbücher
  • Fotokopie von Dokumenten und Reiseschecks anfertigen (getrennt von den Papieren aufbewahren!)
  • Jugendherbergsausweis/internationaler Studentenausweis
  • Reiseunterlagen vollständig? Tickets, Hotelreservierung, usw.?

Geld

  • Kreditkarten/Scheckkarte (noch gültig?) / Pin Codes
  • Bargeld/Fremdwahrung
  • Euroschecks / Reiseschecks
  • Umrechnungstabelle

Auto

  • Auto zur Inspektion
  • Betriebsanleitung
  • Papiere prüfen
  • Straßenkarte
  • Landestypische Verkehrsvorschriften besorgen
  • Verbandskasten, (Ersatz)Reifen, Abschleppseil, Warndreieck, Werkzeug
  • Reserveschlüssel, Reservekanister
  • Eiskratzer, Feuerlöscher
  • Reiseproviant
  • Im Winter warme Decken für Staus oder Pannen
  • Unfallbericht & Schutzbrief (Autofahrerclub)

Vor der Abfahrt

  • alle elektrische Geräte ausschalten, Kühlschrank evtl. abtauen
  • Auto aus dem Parkverbot entfernen, evtl. künftige Straßenbauarbeiten/Parkverbot beachten
  • Gas, Wasser, Heizung Strom abdrehen bzw. Zeitschalter einstellen
  • Fenster und Türen schließen
  • Müll wegbringen
  • alle Reiseunterlagen/Papiere dabei? (siehe Liste oben)
  • Reisepapiere und Paß nicht im Koffer bewahren oder im Handgepäck

Was man dabei haben sollte

  • Kleidung (abstimmen auf das Urlaubsziel, erkundigen Sie sich vorher nach den Wetterbedingungen), Kleidung für besondere Anlaße
  • Regenschutz
  • Schuhe/Schuhputzzeug
  • Sportausrüstung
  • Kosmetika/Sonnenschutz, Manikürzeug, Taschentücher, Kontaktlinsenpflege,
  • Ersatzbrille & Brillenetui
  • Kofferanhanger/Kofferschlüssel
  • Adressenverzeichnis für Ansichtskarten
  • Schreibzeug
  • Reisewaschmittel, Reisebügeleisen
  • Putzzeug, Fleckenputzmittel
  • Fön
  • Zwischenstecker
  • Kleines Nahset
  • Taschenlampe, Taschenmesser/Korkenzieher
  • Uhr/Wecker
  • Streichhölzer / Feuerzeug
  • Müllsßcke (Inselurlaub)
  • Fotoausrüstung, Filme
  • Akku für Handy
  • Radio
  • Reiseliteratur
  • Visitenkarten
  • Evtl. Parkplatzgutscheine

Sommerausrüstung

  • Badetücher, Handtücher
  • Badeanzug/Bikini/Badehose
  • Strandmatte, Luftmatratze/Gummiboot, Blasebalg, Flickzeug
  • Kühltasche, Kühlakkus
  • Sonnenbrille/Sonnenhut
  • Taucherbrille/Schnorchel/Flossen
  • Strandspiele, Spielkarten, Lesematerial
  • Walkman, Kopfhörer, Kassetten, Ersatzbatterie oder Akkus
  • Wasserdichte Hülle für Ausweise
  • Warme Kleidung (abends kann es oft kühl werden)

Winterausrüstung

  • Ski/Stöcke/Snowboard/Skischuhe/Skisack
  • Auto-Skistander/Skibox
  • Winterreifen montieren/Schneeketten
  • Sonnenschutz (SSF > 10)/Lippenschutz
  • Skihose/-anzug/-jacke
  • Handschuhe/Mütze/Stirnband/Schal
  • Pullover/Skiunterwasche/Socken
  • Skibrille/Skiwachs/Bügeleisen
  • Clips für Skipaß
  • Thermoskanne/Flachmann

Für Ihr Kind

  • Spielzeug
  • Literatur für Kids
  • Spezielle Pflege/Heilmittel/Medizin
  • Rückentrage
  • Spezialnahrung
  • Windeln
  • Spezialsonnenschutz für Kinder
  • Schwimmhilfe für Kinder